Shop
Tel: 030 826 48 66
Mail
Wetter & Webcam
Platzbuchung

3 von 4 Jugendhallenmeisterschaftstiteln gehen an Blau-Weisse!

li. Fritz Boberg (Foto by Claudio Gärtner), mi. Robert Marianovski, re. Paula Deus (Foto by Claudio Gärtner)

Insgesamt zehn Jugendliche unseres Tennis-Clubs Blau-Weiss haben sich am vergangenen Wochenende für die Berliner Meisterschaften der U12 und U14 qualifiziert.

Von den vier möglichen Meisterschaftstiteln konnten unsere Schützlinge großartige drei Titel für unseren Club gewinnen.

Die jahrgangsjüngere Paula Deus gewann als ungesetzte Spielerin ohne Satzverlust das Finale der U12 weiblich gegen Alexandra Ilyunina. Das Endspiel gewann Paula sogar sehr deutlich mit 6:2 und 6:0.

Auch Robert Marianovski hat in der U12 männlich ohne Satzverlust seinen ersten Titel für Blau-Weiss gewonnen. Mit seinem 6:4 und 6:3-Sieg im Finale gegen Maximilian Thümmler zeigte Robert, was für ein vielversprechendes Talent er ist.

Mit viel Fleiß und Talent hat auch Fritz Boberg ohne Satzverlust und sehr souverän seine Altersklasse U14 für sich entschieden. Im Finale siegte er mit 6:2 und 6:0.

Insgesamt präsentierte sich unser Club in allen Altersklassen sehr gut. Vor allem bei den U12 Mädchen waren wir auch mit Maxima Aldinger, Eva Mentner und Juno Lewerenz vertreten.

Die drei Titel sind ein Ausdruck der sehr erfolgreichen Jugendarbeit und machen Lust auf die Mannschaftsergebnisse im Winter und der kommenden Sommersaison.

Wir wünschen allen eine weiterhin erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Zeit auf dem Tennisplatz!